Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hatha-Yoga bedeutet: Flexibilität, Kraft und Gleichgewicht zu trainieren. Es ist unter anderem ideal, um Rückschmerzen vorzubeugen. Dehn- und Kräftigungsübungen vertreiben Verspannungen. Atem- und Entspannungsübungen  tragen zusätzlich zum Wohlbefinden bei.

Die Kurszeiten entnehmen Sie bitte der Rubrik "Kurse/Übungsgruppen".

Zu den Kursen mitzubringen sind: eine Gymnastik- oder Yogamatte, eine Decke und/oder Kissen (für die Entspannungszeit).

 

LionKids - was wollen wir mit LionKids für unsere Kinder erreichen:

«Selbstsicherheit / Selbstbehauptung:
  Mehr Stärke, Mut, Selbstvertrauen, Selbstverteidigungsfähigkeit
«Starker und gesunder Körper:
  Mehr Bewegung und Körperbewusstsein
«klarer Verstand / großes Herz und feiner Charakter: Vermittlung von Werten und geistigen Fähigkeiten
«Ganz viel Spaß und Freude
 
 
Yin-Yoga ist ein sehr ruhiger Yoga-Stil, den du hauptsächlich in lang gehaltenen, liegenden oder sitzenden Asanas ausübst. Mit Yin Yoga kommst du in die totale Entspannung, was auf das lange Halten der Asanas beruht.

„Wer sich im Yoga übt, wird von Schmerz und Kummer befreit, er lebt sein Leben ganzer Fülle und echter Freude.“
Bellur Krishnamachar Sundararaja Iyengar