Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ich lernte den Beruf der Bürokauffrau und arbeitete bis Sommer 2020 auch gerne in diesem Beruf.

2008 kam ich zur Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui und mein spiritueller Weg begann. Die Ausbildungen und Seminare besuchte ich bei Master Sai Cholleti, unserem Prana- und Yoga-Lehrer. Die Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin, kam durch eine Aussage meiner beiden Töchter. Sie meinten, dass ich, seit dem ich Prana-Heilung und Meditation praktiziere, viel entspannter und ausgeglichener bin. Ein tolles Geschenk, diese Aussage! Durch die Prana-Heilung bekam ich dann die Möglichkeit, 2013 nach Indien/ Rishikesh zu reisen,  um mich zur Sri Sai Prana Yoga-Lehrerin ausbilden zu lassen.

Im Januar 2014 habe ich mit zwei Yoga-Gruppen begonnen und im Laufe der Zeit sind dann noch weitere Gruppen u.a. auch Kinderkurse, hinzugekommen.

Yoga-Lehrerin sein zu dürfen ist eine große Freude für mich. Ich liebe Yoga und freue mich, diese Liebe weitergeben zu können.

Dann habe ich noch ein weiteres Feld für mich entdeckt - Facereading, das lesen der Gesichter. Bei Eric Standop durfte ich viele Kurse besuchen und bin immer wieder begeistert, was man in den Gesichtern der Menschen alles lesen kann.

Seit 2018 findet einmal im Monat eine Meditation im eh. Kapuzinerkloster in Dieburg. Bei Interesse könnt ihr hierzu Informationen unter der Rubrik "Meditation" finden.